Galerie creative mind. im Westemd


Direkt zum Seiteninhalt

George E. Todd

Archiv

GEORGE E. TODD 2010

Die hier gezeigte Auswahl der o.g. Bilder hat George E. Todd mit Mittelformatkameras während seiner Reisen durch Amerika belichtet. Der gebürtige Engländer, Jahrgang 1925, ist seit 1990 im "Unruhestand", ist immer noch aktiv in der Photographie, hält Workshops - und schreibt Fotofachbücher, leider nur auf Englisch. Ob Schwarzweiß oder Farbe, seine Photo-Kunst ist bekannt für graphisches Design und Klarheit. In Ansel Adams, Walker Evans, Andreas Feininger und Minor White findet er seine großen Vorbilder, aber ohne sie zu kopieren. Die Aussage und die Qualität ihrer Bilder sind ihm besonders wichtig. Todds Bilder zeigen vorwiegend Stillleben und Landschaften, sie weisen ihn als einen Meister der Schwarzweiß- und Farbphotographie aus. Seine Liebe zur Photographie zeigt sich auch in der meisterhaft perfektionistischen Ausarbeitung seiner Fine Prints.

Todds Arbeiten wurden in fast 60 Einzelausstellungen an verschieden Orten u.a. in einigen deutschen Städten, in England, Italien, Österreich und in den USA gezeigt. Einen besonderen Stellenwert hatte die Ausstellung Museum of Art am Wernher von Braun Center in Huntsville, Alabama. Portfolios wurden u.a, in der italianische ZOOM Photo, Hasselblad Forum und Technik International veroeffentlicht.
Aufgrund seiner Verdienste um die Photographie hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) im August 2004 Todd zum Mitglied berufen.

Seine erstes Buch, From Seeing to Showing - The making of twenty black and white photographs, wurde im Sommer 2001 von Aurum Press, London veröffentlicht und hat bereits weltweit anerkennende Kritiken erhalten. Das Buch erschien unter dem Titel Elements of Black and White Photography auch in Amerika bei Amphoto Books, New York. Dieselben Verleger in London und New York veröffentlichten im Mai 2003 die Anthologie Elements of Colour Photography. Ein drittes Buch mit dem Titel Shadow Catching in the American Southwest enthält eine Sammlung von Schwarz-Weiß-Bildern, die im Zeitraum von 1990-1999 entstanden



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü